Der Sprung

Die Nachricht von ihrem Tod traf mich unerwartet – wobei, wer rechnet auch schon damit. Für einen kurzen Augenblick flogen die gemeinsamen Momente, Erlebnisse und Gespräche durch meine Erinnerungen und zeigten mir einmal mehr auf, dass ich den Sprung geschafft habe.

Den Weg zu gehen, die Entscheidung zu treffen und dann auch umsetzen, ist mir nicht unbekannt. Ich selber habe diesen Weg für mich jahrelang vorausgesehen, habe mir genau überlegt, wie ich was machen will und wann genau es enden soll. In meinen Jahren der Depression, der gefühlten seelischen Pein und der Einsamkeit habe ich mir damit die Hoffnung gegeben, erneut aufzustehen und das Haus zu verlassen. Ich habe an meinem eigenen Plan so festgehalten, dass ich mich innerlich sogar darauf gefreut hatte, endlich zu gehen.

Nun sehe ich mich um und stelle fest, dass ich diesen Weg freiwillig verlassen habe und so schnell nicht zurück kehren will. Ich sehe ihn, wie er sich eingerichtet hat um mich herum und damit meinen Leben diesen einen verdammten Sinn gegeben hat, den ich so verzweifelt gesucht habe. Nun, da ich ihn habe und mein Leben sich um eine andere Sonne dreht, scheint vieles einfacher und heller. Meine Dämonen sind weniger geworden, krallen sich an Zwischenthemen fest, die mein Dasein nur noch streifen, anstatt es zu bestimmen. Ich weiß, dass sie noch da sind, aber beherrschen können sie mich nicht mehr.

Ihre Dämonen haben sie beherrscht und schlussendlich zu dieser Entscheidung gebracht. Auch die Dämonen eines anderen Freundes vor einiger Zeit haben gewonnen. Meine nicht, denn ich habe den Sprung geschafft.

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Gegenwart veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s